Connect with us

Unternehmer

Bob Iger vermögen ( Aktualisiert )

Bob Iger vermögen

Wer ist Bob Iger?

Im Jahr 2024 hatte Bob Iger ein Vermögen von 350 Millionen Dollar angehäuft.

Robert Allen Iger ist ein amerikanischer Geschäftsführer und Unternehmer. Iger ist der derzeitige Aufsichtsratsvorsitzende (Executive Chairman) der Walt Disney Company.

Bevor er zu Disney kam, hatte Bob andere hochkarätige Positionen inne, darunter die des Präsidenten des American Broadcasting Corporation (ABC) Television von 1994 bis 1995. Er war auch Präsident und Chief Operating Officer von Capital Cities/ABC, Inc., bis Disney das Unternehmen 1996 übernahm.

Frühes Leben

Bob Iger wurde am 10. Februar 1951 in New York City, New York, als Sohn von Arthur L. Iger und Mimi Tunick Iger geboren. Sein Vater war ein Veteran des Zweiten Weltkriegs und war auch einmal Executive Vice President sowie General Manager der Greenvale Marketing Corporation, während seine Mutter an der Boardroom Junior High School in Oceanside, New York, arbeitete.

Iger entwickelte schon in seiner Kindheit Interesse an Büchern. Nach seinem Abschluss an der Oceanside High School schrieb er sich an der Roy H. Park School of Communications am Ithaca College ein. Im Jahr 1973 schloss er die Hochschule mit einem Bachelor of Science in Television and Radio ab.

Vermögen

Bob Iger ist einer der erfolgreichsten CEOs von Disney aller Zeiten. Während seiner Amtszeit leitete er Disneys Übernahme zahlreicher hochkarätiger Konkurrenzunternehmen wie Pixar, Marvel und Lucasfilm. Diese Entscheidungen kehrten das Schicksal Disneys um, da der Marktwert des Unternehmens in 13 Jahren von 48,5 Milliarden auf 257 Milliarden Dollar stieg.

Als Iger Disney übernahm, generierte das Unternehmen einen jährlichen Gewinn von etwa 2,5 Milliarden Dollar. Diese Zahlen stiegen im Laufe der Jahre astronomisch an, und 2019 erwirtschaftete Disney einen beeindruckenden Jahresumsatz von 10,4 Milliarden Dollar. Nicht zu vergessen, dass der Aktienwert des Unternehmens um 400% stieg.

Doch Igers geschickte Unternehmensentscheidungen steigerten nicht nur Disneys Vermögen, sondern spiegelten sich auch positiv in seinem Bankkonto wider.

Im Jahr 2024 hatte Bob Iger ein Vermögen von 350 Millionen Dollar angehäuft. Es ist anzunehmen, dass ein großer Teil dieses Reichtums während seiner Amtszeit als Disney-CEO erwirtschaftet wurde. Zu einem Zeitpunkt besaß Bob Iger 1,08 Millionen Disney-Aktien im Wert von insgesamt 130 Millionen Dollar.

Karriere

Bob Iger startete seine Medienkarriere 1972 mit der Moderation einer Fernsehsendung am Ithaca College namens Campus Probe. Später arbeitete er fünf Monate lang als Wettermoderator in Ithaca und behauptete, er habe darauf abgezielt, Nachrichtensprecher zu werden. Doch nach seiner kurzen Zeit als Wettermoderator entschied sich Iger, seine Karriere zu ändern.

1974 trat Bob Iger der ABC als Hilfsarbeiter für Fernsehsets bei. Berichten zufolge verdiente er 150 Dollar pro Woche, etwa 700 Dollar in heutiger Währung. Bob arbeitete jahrelang bei ABC und stieg auf, um 1989 zum Leiter der ABC Entertainment zu werden. 1993 wurde er zum Präsidenten der ABC Network Television Group und zum Executive Vice President von Capital Cities/ABC ernannt. Im folgenden Jahr wurde er Präsident und Chief Operating Officer (COO) von Capital Cities/ABC.

1995 übernahm Disney Capital Cities/ABC. Nach der Übernahme wurde der Name des Unternehmens in ABC, Inc. geändert, und Bob Iger blieb bis 1999 als Präsident im Amt.

1999 wurde Iger Präsident von Walt Disney International sowie Vorsitzender der ABC Group. Wie in seinen vorherigen Jobs stieg Iger bei Disney auf und wurde im Januar 2000 Präsident und COO des Unternehmens. Schließlich wurde er im März 2005 CEO von Disney.

Im Oktober 2012 erwarb Bob Iger Lucasfilm Ltd vom Filmemacher George Lucas für 4 Milliarden Dollar. Nach diesem Kauf erhielt Disney exklusive Rechte an den Star Wars- und Indiana Jones-Franchises.

Bob Iger trat schließlich am 25. Februar 2020 als Disney-CEO zurück. Er verließ das Unternehmen jedoch nicht sofort. Stattdessen entschied sich Iger, als Executive Chairman bei Disney zu arbeiten, um das Unternehmen durch die COVID-19-Pandemie zu steuern.

Fazit

Bob Iger mag nicht mehr CEO von Disney sein, bleibt jedoch einer der einflussreichsten Geschäftsführer der Welt. Dank seiner finanziell klugen Entscheidungen konnte Iger Disneys Vermögen während seiner Amtszeit als CEO enorm transformieren. Und seine Bemühungen spiegeln sich auch in seinem Nettovermögen von 350 Millionen Dollar wider.

Lukas Müller ist ein engagierter Experte auf dem Gebiet des Vermögens von Prominenten. Mit einer Leidenschaft für das Verfolgen und Analysieren des finanziellen Erfolgs bekannter Persönlichkeiten hat Lukas einen bedeutenden Einfluss in der Branche erzielt. Mit einem geschulten Auge für Details und einem tiefen Verständnis für Finanzen hat er umfangreich an verschiedenen Vermögens-Websites gearbeitet und akribisch die finanziellen Profile von Prominenten abgedeckt

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Trend